Malerische Winterlandschaft in der Region Schladming-Dachstein
Unverbindliche Anfrage & online buchen

Skifahren, Langlaufen, Winterwandern ...

Winterurlaub im Hotel vitaler Landauerhof
Winterlicher Abend auf der Terrasse Schladming ist durch den legendären Nachtslalom "Night Race" international bekannt. Grundlage dafür sind die fantastischen Pisten der Planai. Doch haben die WM-Stadt und die Region Schladming-Dachstein im Winter neben dem Skifahren und Snowboarden weitaus mehr zu bieten.
So ist die Region z.B. auch ein bekanntes Ziel für Langläufer, die im Hotel vitaler Landauerhof den idealen Ausgangspunkt für Ihre Touren finden.
Einen Auszug weiterer Winteraktivitäten haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst.
Rodeln und Schlittenfahren
Rodelspaß auf der Planai mit der Familie Auf den Rodelbahnen in der Region Schladming-Dachstein ist Spaß für die ganze Familie garantiert. Einige Bahnen sind sogar beleuchtet und versprechen auch am Abend eine Rodelgaudi der Extraklasse. Die Rodelbahn am Hochwurzen ist ganze 7 km lang. Bequem geht es mitsamt dem Schlitten mit der Gipfelbahn hinauf. Oben angekommen können Sie zunächst gemütlich in der Hütte einkehren oder sich gleich ins Rodelvergnügen stürzen. Rodel können direkt an der Talstation ausgeliehen werden.
Fahrt mit dem Pferdeschlitten
Fahrt mit dem Pferdeschlitten Eingehüllt in warme Decken gleiten Sie mit dem Pferdeschlitten durch die tief verschneite Landschaft. Die idyllische Ruhe wird nur unterbrochen durch das Schnauben der Pferde und das Klingen der kleinen Glöckchen. Kann es etwas Romantischeres geben?

Unser TIPP: wie wäre es nach Ihrem Ausflug mit einer Einkehr in die urige Landalm bei heißen Getränken und hausgemachten Köstlichkeiten?
Familiensoletherme Amadé (Altenmarkt im Pongau)
Familiensoletherme Amadé Altenmarkt Das perfekte Alternativprogramm zum Skifahren, besonders an Schlechtwettertagen, bietet die Familiensoletherme Amadé in Altenmarkt im Pongau. In ca. 30 Minuten erreichen Sie ein Badeparadies für Kinder und Erwachsene. Auf 30.000 m² lässt die Therme Amadé mit 11 Becken, 5 Themensaunen, Dampfgrotte und Hamam keine Wünsche offen. Kinder kommen vor allem im Wellenbecken, dem Strömungskanal, der Black Hole und der Trichter-Rutsche auf ihre Kosten. Für die ganz Kleinen gibt es ein Süßwasserbecken. Und wer ein Abenteuer sucht, findet es garantiert in der Loopingrutsche - der ersten in ganz Österreich.
Weitere Informationen auf der Website der Therme Amadé »
Weitere Abwechslung bieten entspannte Winterwanderungen oder geselliges Eisstockschießen. Und wer es lieber aufregend mag, der findet im Abenteuerpark Planai im Hochseilparcours auch im Winter einen echten Adrenalinkick.
Im Winter besonders beliebt ist selbstverständlich auch der hauseigene Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und vielem mehr.
Jetzt Winterurlaub buchen!
Das könnte Sie auch interessieren:
Druckversion Drucken Vital - Wohlfühlen in den Bergen